Fachliche und persönliche Weiterentwicklung ist, als Teil unseres Core Values „Improving“, eine der zentralen Säulen der Unternehmenskultur von CRM Partners. In diesem Sinne widmen sich unsere Kollegen aus der Delivery neben ihren Kundenprojekten kontinuierlich auch persönlichen Aufgaben und Zielen.

Seit diesem Jahr sind diese Ziele auf die halbjährlichen Release Waves für Microsoft Dynamics 365 und Power Platform abgestimmt. Unsere Kollegen organisieren sich in Teams und bearbeiten mit ihren Teamkollegen genau die Themen, die sie interessieren und die zur fachlichen Weiterentwicklung beitragen. Des Weiteren stärken die sogenannten „Team-Goals“ den Wissensaufbau und –transfer im Unternehmen nachhaltig. Dank der Ausrichtung an den Release Waves sind wir immer auf dem neuesten Stand der Microsoft-Technologie. Dementsprechend haben sich unsere CRM Consultants Marcel und Louis, mit Unterstützung aus dem Delivery Support von Manuela, die Neuerungen bei Dynamics 365 Field Service näher angeschaut.

Erfahrung mit Schedule Boards der nächsten Generation

  • Möglichkeiten zur Handhabung von Planungsszenarien mit Drag & Drop (Stundenansicht)
  • Der größte Gewinn dieser Funktion besteht darin, die Planung und Nutzung von Ressourcen, die von den Disponenten genutzt werden, einfacher und schneller zu machen
Team Goal Wave 1 Customer Service

Dashboard zur Ressourcenplanung

Dieses Dashboard ermöglicht es einem Außendienstmitarbeiter oder Dispatcher, den Ressourcennutzungsbericht zu verwenden, um die Ressourcenauslastung, Buchungen und Truck Roll KPI zu überwachen. Sie können auch Einblicke in das Gebiet gewinnen, wie z.B. die Erfüllung von Anforderungen mit verfügbaren Ressourcen, die Betriebsleistung messen und verstehen, wie die Ressourcen ihre Zeit in Anspruch nehmen und wie jede Ressource im Zeitverlauf im Vergleich zu anderen Gruppen abschneidet. Es hilft einem Administrator/Dispatcher für die Optimierung der Ressourcenplanung, eine analytische Zusammenfassung jeder Optimierungsanforderung, wie z.B. Anzahl der Anforderungen, Anzahl der Buchungen, zugewiesene Stunden und am wenigsten zugewiesene Ressourcen, zu erstellen.

Integration der Zeiterfassung von Technikern

  • Kunden können jetzt die Zeit der Techniker im Außendienst verfolgen.
  • Field Service unterstützt:
    – Automatische Zeiterfassung für Arbeitsaufträge auf der Grundlage von Buchungszeitstempeln.
    – Manuelle Zeiterfassung.
    – Zeiterfassungsmechanismen, die auf spezifische Geschäftsprozesse oder Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  • Diese Funktion ermöglicht Ihnen die Erfassung von Zeit-Istwerten, die Kosten aus genehmigten Zeitbuchungen erfassen.
  • Ermöglicht es Unternehmen, genauere Buchhaltungspraktiken und Gewinn- und Verlustberechnungen durchzuführen.

Field Service Inspektionen

Field Service bietet jetzt die Möglichkeit, Inspektionen zu definieren und zu erfassen. Dies ermöglicht es den Kunden:

  • Durch die Erfahrung eines Konstrukteurs eine Inspektion zu erstellen.
  • Eine Inspektion mit einem Arbeitsauftrag zu verknüpfen.
  • Eine Inspektion durch eine mobile Anwendung durchzuführen.
  • Die Inspektionsergebnisse zur Analyse oder für weitere Maßnahmen zu erfassen.
Team Goal Wave 1 Customer Service1
Ansprechpartner Manuela, Marcel und Louis