Die Pläne der Microsoft Release Waves werden immer mit großer Spannung und Vorfreude erwartet. Nun ist es wieder so weit, die Pläne zur Release Wave 1 für 2021 wurden gerade veröffentlicht. Erfahren Sie hier, wie Sie von den neuen Funktionen profitieren können! Heute stellt Mahmoud Samir die Highlights zur Power Platform vor.

Power Apps

Dokumente aus einer Canvas-App exportieren

Zukünftig können Dokumente mit Hilfe von Befehlen direkt in ein PDF exportiert werden. Das Exportieren von Daten als PDF ist eine sehr wichtige Funktion, für die früher etwas Code geschrieben und Konnektoren verwendet werden mussten. Jetzt wird sie endlich Teil des Canvas Studio. So gelingt eine schnellere Implementierung mit weniger Bugs.

In-App-Benachrichtigungen für Model-driven Apps

Dieses neue Feature ermöglicht es Nutzern von Model-driven Apps, Benachrichtigungen als Notification Toast oder Notification Center über wichtige Aktionen zu erhalten. Diese können mittels Power Automate, aus dem Systems heraus oder von einem externen System, gesendet werden. Als Benutzer müssen Sie keine Power Apps-Mobilanwendung installieren, um wichtige Benachrichtigungen zu erhalten. Sie bekommen diese direkt in Ihrem Browser angezeigt und können so deutlich schneller auf dringende Themen reagieren.


Mahmoud Samir

CRM Consultant
Power Platform


Power Automate

Governance-Funktionen zur Vermeidung von Datenverlusten

Mit der neuen Release Wave können Administratoren Richtlinien zu Data Loss Polices mit Power Automate verwalten. Dazu gehört unter anderem die Einschränkung von Konnektoren, Endpunktfilterung und Freigabe von Verbindungen. Die Sicherung der Umgebungsdaten ist der wichtigste Aspekt des Digitalisierungsprozesses. Mit diesen Funktionen können Admins einige Sicherheitseinstellungen automatisieren und Bedrohungen durch Datenverlust zeitnah verhindern.

Flows anstoßen, wenn eine Dataverse Aktion ausgeführt wird

Diese Funktion ermöglicht das Auslösen eines Power Automate-Flows durch das Ausführen einer benutzerdefinierten Aktion, nicht nur durch die standardmäßigen Create/Update/Delete-Nachrichten. Somit wird die Verwendung von Power Automate deutlich flexibler. Sie können Power Automate einfacher in Ihren Geschäftsprozess einbinden, indem Sie einfach einige benutzerdefinierte Aktionen zum Auslösen von Flows definieren. Dies ist eine großartige Hilfe, wenn es darum geht ein klareres Design für Anwendungskomponenten zu erstellen und bessere Integrationspunkte mit anderen Systemen zu schaffen.

Power Virtual Agents

Intent-Triggering Verbesserung durch Live-Traffic

Dieses neue Feature ermöglicht es dem Bot, den Kunden zu fragen, welche Absicht er hatte, wenn der Bot das Thema nicht selbst bestimmen kann. Mit Hilfe der gegebenen Antworten lernt der Bot und verbessert so seine Genauigkeit für die Zukunft und das ganz ohne Eingreifen des Herstellers. Verbessern Sie Ihre Kundenerlebnisse, ohne etwas zu tun – so einfach geht’s mit KI!

Schnelle Bots Datenbank erstellen

Mit diesem Feature können Entwickler den Bot auf eine FAQ-Webseite, z. B. die Unternehmenswebseite, leiten. Diese durchsucht er und extrahiert dabei Fragen und Antworten. Die Funktion spart viel Zeit bei der Erstellung von Bots und bietet eine schnelle Datenbank für die Beantwortung von Kundenfragen. Gleichzeitig hilft es auch dabei, die FAQ-Datenbank auf dem neuesten Stand zu halten.

Power BI

Intelligente Erzählungen

Zukünftig hilft Ihnen diese Funktion bei der Erstellung einer schnellen Zusammenfassung für visuelle Darstellungen. Entwickler können Erzählungen hinzufügen, um wichtige Erkenntnisse anzusprechen und Trends aufzuzeigen. Dabei werden mehrere Sprachen unterstützt. Jetzt können Sie Ihren eigenen Assistenten haben, der für Sie wichtige Trends hervorhebt und Berichte und Dashboards zusammenfasst. Sie können ihn jeden Tag für die Morgennachrichten oder in Vorstands- und Geschäftsführungssitzungen verwenden.


Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie Marco Ciarletta!

+49 (0) 151 180 483 12

Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie auch gerne zurück.