Fellowmind fusioniert mit DQC, um ganzheitliches Portfolio in Schweden zu ermöglichen

GOTHENBURG (SE) / BARNEVELD (NL), 26. November 2020 – Die in Schweden ansässige Agentur für Modern Workplace, DQC, schließt sich Fellowmind an. Mit DQC baut Fellowmind seine Präsenz in Schweden erheblich aus und erhält Zugang zu den marktführenden Dienstleistungen von DQC innerhalb der Modern Work-Technologien von Microsoft. Das DQC-Team schließt sich mit den anderen Geschäftsbereichen Orango und Endeavor von Fellowmind in Schweden zusammen.


Jonas Andersson

Jonas Andersson, CEO, DQC

“Seit den ersten Gesprächen mit Fellowmind haben wir ein starkes Gefühl für gemeinsame Werte und die gemeinsame Vision, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Die Bedürfnisse unserer Kunden auf ihrem Weg der digitalen Transformation werden immer komplexer. Fellowmind beizutreten und in der Lage zu sein, eine viel breitere Palette an Dienstleistungen wie Data Intelligence, Business Applications und Cloud-Infrastruktur anzubieten, ist eine perfekte Antwort darauf. Nicht zuletzt war das erstaunliche Engagement des DQC-Teams ein Schlüssel, um dies zu ermöglichen. Ich bin sehr stolz auf das, was wir bisher gemeinsam geschaffen haben, und ich freue mich auf unsere nächsten Schritte mit Fellowmind.”


“Mit der Erweiterung unseres Dienstleistungsportfolios um die Modern-Workplace-Expertise von DQC sind wir nun in der Lage, unseren Kunden einen integrierten Ansatz für die digitale Transformation anzubieten. Wir sind vom Erfolg des DQC-Teams beeindruckt und freuen uns über die Ähnlichkeiten, die wir in dem menschenzentrierten Ansatz sehen.”

Emiel Putman

Emiel Putman, CEO, Fellowmind


Anna Kleine

Anna Kleine, Regional Director Schweden, Fellowmind

“DQC hat ein starkes Team von großartigen Consultants und Technikexperten aufgebaut, die die Energie und das Unternehmertum, nach denen wir suchen, auf lokaler Ebene einbringen. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit der Ergänzung bei gemeinsamen Kundenprojekten profitieren und unseren Kunden bei ihren Herausforderungen der digitalen Transformation unterstützen können.”


Nach der Übernahme beschäftigt Fellowmind 1.500 Mitarbeiter in mehr als 30 Büros in sechs europäischen Ländern. Von dieser Gruppe sind 350 Fellows in sieben schwedischen Städten tätig. Die Übernahme ist Teil der Wachstumsstrategie von Fellowmind in Partnerschaft mit FSN Capital.